News
Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen

Praxisinhaberin

Katja Wucherpfennig

geb. 25.10.1976 in Göttingen

staatlich anerkannte Logopädin, dbl-Mitglied seit 2000
(Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.)

 

Ausbildung /Werdegang :

1997-2000   Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der
Berufsfachschule für Logopädie des Bezirks Schwaben in
Augsburg
2000-2004 Arbeit als Logopädin im Sprachheilkindergarten
“ St. Hildegard “ in Göttingen
seit 09/04 selbständig in eigener Praxis

Fortbildungen :

2001   Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen bei Kindern
2002 Mundmotorik mit Spaß und effektiv ?
2003 Möglichkeiten der Prävention von Lese- Rechtschreibschwierigkeiten
durch Förderung der phonologischen Bewußtheit im Kindergarten
2003 Sensorische Integration
2004 Myofunktionelle Therapie für Kinder ab 4 Jahren
2004 Kinesiologie für Kinder und Erwachsene
2004 Grundlagen, Diagnostik und Training der Hörwahrnehmung bei Audiva
2005 Speech Easy- Chiptechnologie gegen das Stottern
2006 LRS- Diagnostik im logopädischen Alltag
2007 Stimmstörungen bei Kindern
Behandlung von Fazialisparesen: Stimulation der orofazialen Muskulatur durch PNF
Der Zusammenhang von Spiel- u. Sprachentwicklung
2009 Die verbale Entwicklungsdyxpraxie und KoArt
2009 Trainerin bei LRS /Legasthenie)
2010 Elternarbeit und Elternberatung in der therapeutischen Arbeit
Modul 1
2010 Wortfindungsstörungen bei Kindern
2012 Syntax- Therapie nach PLAN ( Siegmüller&Kauschke, 2006 )
2013 Wie Kinder der, die, das lernen – der Lernpfad von PD Dr. Zvi Penner
2015   Verhaltensauffällige Kinder in der logopädischen Praxis
2015   Sprachförderung für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache
2016    Biofunktionelle Dysfunktion
    Sprachrhythmus & Wortbildung nach Dr. Zvi Penner
    Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten oder sprachentwicklungsverzögerten Kindern
 2017   Variables Lesen nach Dipl.- Psych. Sandra Lenz & Prof. Dr. Harald Marx
    Sprachförderung/-therapie: Satzbau & Frageverständnis nach PD Dr. Zvi Penner
    Vom Sprachrhythmus zur Rechtschreibung nach Dr. Zvi Penner
 2018   Sprachförderung/- therapie: ,, Genus & Plural " nach Dr. Zvi Penner
    Sprachförderung/- therapie: ,, Satzglieder- Die Grammatik des Artikels “ nach Dr. Zvi Penner 
   

Sprachförderung/- therapie: ,,Präpositionen „ nach Dr. Zvi Penner

2019    Sprachförderung/- therapie: Wortschatz: Nomen nach Dr. Zvi Penner

Behandlungsschwerpunkte:

Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern , Jugendlichen und Erwachsenen, Therapie von Lese- und Rechtschreibstörungen ( Legasthenie ), Behandlung von Stimmstörungen, Reizstrombehandlung, Therapie von Late-Talkern u. Therapie bei Schlaganfall.